Ab Januar 2017 werden aus 3 Pflegestufen 5 Pflegegrade.

 

 

Die monatlichen Beträge des Pflegegeldes und der Pflegesachleistungen werden fast überall deutlich erhöht.

 

Welcher neue Pflegegrad?

Die Faustformel:

 

Pflegebedürftige, die bereits eine Pflegestufe haben, werden ab Januar 2017 automatisch einen Pflegegrad höher eingestuft.

 

Bei Pflegestufen mit Demenz wird zwei Grade höher eingestuft.

 

 

Siehe finanzielle Hilfen (Pflegeversicherunng)