Donnerstag, 23. Januar 2014 - 15.00 Uhr

Auftritt der Mundharmonika-Gruppe "Strich-Punkt. - ganz ohne Noten" bei der

Monatsfeier (Geburtstage im Januar)

im Festsaal des Seniorenzentrums St. Josef in Dernbach/Montabaur 

 

Diese Veranstaltung konnten wir nicht mitgestalten, da ein Teil unserer Mundharmonika-Spieler erkrankt war.

 

 

Sonntag, 09. März 2014 - 10.00 - 18.00 Uhr

Gesundheitsmesse in Bad Marienberg

Auf dieser Gesundheitsmesse sind wir mit einem Info-Stand vertreten und bieten einen Workshop an mit dem Thema "Das Krankheitsbild Hirnaneurysma und aktives Musizieren"

An unserem Info-Stand gibt es natürlich Informationen zu dem Krankheitsbild Hirnaneurysma, aber auch Informationen über mögliche Therapien, entsprechende Veranstaltungshinweise, etc.

Der Workshop ist auf drei Säulen aufgebaut: 1. Das Krankheitsbild 2. Therapien 3. Hirnaneurysma und aktives Musizieren (hier ist die Gruppe "Strich-Punkt. - Mundharmonika ganz ohne Noten" eingebunden.

 

Donnerstag, 20. März 2014 - 19.00 Uhr

"Die ambulante neuropsychologische Therapie für Menschen mit erworbener Hirnschädigung" - Referent: Herr Dr. phil. Dipl.Psych. Andrew Barnes, Bad Ems

Informationsabend im Hotel Paffhausen, Bahnhofstr. 100, 56422 Wirges

ausgerichtet von der SHG Hirnaneurysma Wirges in Kooperation mit der Westerwälder Kontakt- uns Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS), Westerburg

Der Eintritt ist frei!

 

Die ambulante neuropsychologische Therapie ist jetzt im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse, d. h. gesetzlich versicherte Patienten mit erworbener Hirnschädigung haben nach Feststellung der entsprechenden Voraussetzungen einen Anspruch auf ambulante neuropsychologische Therapie. Diese Therapie hilft Menschen mit erworbener Hirnschädigung (Schädelhirntrauma, Hirnaneurysma, Hirntumor, Schlaganfall, Hirnblutung, MS - Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, entzündliche Hirnerkrankungen etc.) durch spezifische therapeutische Maßnahmen mehr Lebensqualität zu gewinnen, wieder sozusagen "mit beiden Füßen auf dem Boden stehen zu können". Bis 2012 war diese Therapie ausschließlich innerhalb von stationären Rehabilitationsmaßnahmen Leistung der Krankenkasse.

 

Samstag, 03. Mai 2014

Aktionstag "Inklusion" in Montabaur

eine Veranstaltung des Katharina-Kaspar-Stiftung Dernbach

Unsere Mundharmonika-Gruppe "Strich - Punkt . "wird einen musikalischen Beitrag leisten, anschließend suchen alle Teilnehmer aus unserer Selbsthilfegruppe das Gespräch mit Iinteressierten Menschen aus dem Publikum bzw. in der Stadt.

 

Freitag bis Sonntag, 18. Juli bis 20 Juli 2014

Rheinland-Pfalz-Tag 2014 in Neuwied

Unsere Selbsthilfegruppe nimmt mit der Mundharmonika-Gruppe am Bühnenprogramm teil, ein Info-Stand wird in Aussicht gestellt, aber nicht in Anspruch genommen.

Es war sehr heiß an allen drei Tagen, trotzdessen ist es uns gelungen, uns Erleichterung zu verschaffen: In der Selbsthilfemeile war ein Hauseingang sehr unserem Bedürfnis nach Abkühlen und Niedersitzen entgegenkommend gestaltet: auf allen Stufen - es waren wohl fünf oder sechs - lagen Kissen bereit und luden ein zu einer kleinen Verschnaufpause. Am letzten dieser drei Tage schrieben wir ein paar Dankesworte auf einen unserer Flyer und schoben diesen unter der Haustür durch zum Dank für diese gute Idee.

 

Große Resonanz fand unser Musizieren an allen drei Tagen, es wurde photografiert, es wurden kleine Filme gedreht, Gespräche geführt und Lob geerntet. Auch politische Prominenz lauschte unserem Mundharmonika-Spielen trotz des manchmal erheblichen Lärmpegels.

Allemal war dieser Rheinland-Pfalz-Tag für uns eine interessante, ein wenig kitzelige und spannende Angelegenheit.

 

Und was hier weiter zu erwähnen ist:

 

Auf unserem Weg durch die Stadt hin zu weiteren Info-Ständen haben wir natürlich unsere Flyer bei den Menschen hinterlassen, die sie haben wollten. Und man kann es kaum glauben: Auf diesen Wegen trafen wir drei Menschen, die unmittelbar vom Hirnaneurysma betroffen sind bzw. waren: einer war frisch operiert und wartete auf die Reha, ein weiterer hatte den Op-Termin unmittelbar vor sich und ein dritter sprach von der Wahrscheinlichkeit, ein Hirnaneurysma zu haben und hatte in der nächsten Woche einen Untersuchungstermin.

Hier waren Gespräche dringend erforderlich und jeder von den dreien drückte seinen Dank aus, uns begegnet zu sein.

So etwas macht warm und nachdenklich und beglückt!

 

"Gott schütze Euch" waren die letzten Worte, die wir hörten, bevor wir am letzten der drei Tage das Gelände des Rheinland-Pfalz-Tages verließen, um  den Heimweg anzutreten.

 

Samstag/Sonntag, 09./10. August 2014

Mundharmonika-Workshop mit Jochen

(ausschließlich für die bereits bestehende Mundharmonika-Gruppe)

Für diesen Workshop mußten wir aus organisatorischen Gründen den Veranstaltungsort wechseln und waren im Seniorenzentrum "Am Merzenborn" ausgezeichnet betreut und versorgt während der beiden Workshop-Tage.

Ein voller Erfolg war dieser Workshop. Viel Neues haben wir gelernt und Bekanntes auf vielerlei Art und Weise variiert.

 

Mittwoch, 10. September 2014

Der VDK-Kreisverband Neuwied hat die Mundharmonika-Gruppe "Strich - Punkt ." unserer SHG eingeladen, die an diesem Tag vorgesehene Schiffstour musikalisch zu begleiten.

 

Samstag, 22. November 2014 - Adventbasar im Seniorenzentrum "Am Merzenborn" in Wirges (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Die Muha-Gruppe "Strich - Punkt ." unserer SHG begleitet diese Veranstaltung musikalisch mit weihnachtlichen Weisen

 

Donnerstag, 27. November 2014 - 18.30 Uhr

Weihnachtsmarkt Bad Marienberg: die Mundharmonika-Gruppe "Strich - Punkt . " unserer SHG wurde eingeladen, den Weihnachtsmarkt zu o. g. Zeit musikalisch zu untermalen.

 

Sonntag, 30. November 2014 - 15.00 Uhr

Mitgestaltung der Weihnachtsfeier der Senioren in Niederelbert

durch die Mundharmonika-Gruppe "Strich - Punkt . "

 

Montag, 01. Dezember 2014 - 15.00 Uhr

Weihnachtsfeier des VdK Niederbiber

Unsere Mundharmonika-Gruppe übernimmt die musikalische Gestaltung